Home Fakten & Hintergründe Coaching Lernen

Im Dezember 2006 berichtete die Fachzeitschrft Pegasus über das PHYSIO-RIDING, bei dem die Pferde angemalt werden, damit der Reiter Muskelfunktionen versteht.




Inzwischen, einige Jahre später, haben auch andere erkannt, wie wichtig dieses Wissen für Reiter ist und  das Erklären der Anatomie und Biomechanik für Reiter wird auf verschiedene Art und Weise angeboten. Angemalte Pferde sieht man mittlerweile auf jeder Pferdemesse.   

Aber:

Das Fachwissen um Muskelfunktionen schliesst noch nicht das Verstehen und  besser reiten ein.  Biomechanik muss man erleben und empfinden.

Reiter müssen die Muskelfunktionen und das  Körpergefühl des Pferdes selber nachfühlen können, um wirklich zu verstehen, wie und warum das Pferd auf den Reiter und seine Einwirkung reagiert.


Nur wenn Pferd und Mensch gleich fühlen, können sie zu einer Einheit zusammen wachsen.


Foto links: Christiane Slawik

Forum